Stephanie

Stephanies Weg zum Yoga begann auf der Suche nach innerer Ruhe. Sie stellte sehr schnell fest, dass Yoga sowohl eine Wirkung auf ihren Körper als auch auf ihren Geist hat. Yoga hilft uns mitfühlender unseren Mitmenschen gegenüber zu sein und Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Durch ihre Yogalehrerausbildung (500h) bei Nella und Dr. Ralph Skuban tauchte sie noch tiefer in die Philosophie des Yoga ein und lässt diese in ihren sanften und durch präzises Alignment geprägten Stunden einfließen. In ihren Stunden soll sich niemand unter Leistungsdruck fühlen, denn Yoga ist niemals ein Wettbewerb. Es macht sie sehr glücklich, wenn ihre Schüler nach den Stunden entspannt und zufrieden ihrer Wege gehen. Stephanie möchte ihnen dabei helfen, sich Zeit nur für sich selbst zu schenken. Vielleicht ist das ja das wichtigste und wertvollste Geschenk von Yoga an uns.

Back to Team