THE BIG SEVEN  Chakra-Tuning Chakra-Balancing mit Berthold Henseler

Berthold Henseler

Holding still for a moment, what a moment this is.
Oh for a moment of forgetting, a moment of bliss (Peter Gabriel)

Chakren, so werden  die Energiezentren entlang der Wirbelsäule genannt. Buddhisten sprechen von neun Chakren, Tibeter von vier, Hindus von sieben. Dieser spannende Workshop öffnet deinen Blick für die ungeheure Vielfalt und den Reichtum deiner inneren Landschaft. Dabei lernst du die besonderen Kräfte dieser Zentren und ihr Zusammenspiel kennen. Jedes korrespondiert nicht nur mit unterschiedlichen Emotionen und Handlungen, sondern gibt auch Hinweise auf unsere Stärken und noch nicht realisierten Möglichkeiten dem Leben zu begegnen.

Gezielte Meditationen, Atemtechniken, Bewegungen, Berührung und Düfte helfen die Qualität jedes einzelnen Chakras herauszufordern, zu bestimmen und mit ihm zu arbeiten.

Dabei wirst du auch Anregungen erhalten, die Energie der Chakren im täglichen Leben und für Reinigungsprozesse zu nutzen, sie auszubalancieren und durch dein neues Wissen die persönliche Yoga- und Meditations-Praxis zu vertiefen.  

Zum Ablauf:
Wir werden in den einzelnen Stunden die Qualitäten der unterschiedlichen Chakren bewusst aktiveren und lernen diese zu orten. Wir könne annehmen, immer dann wenn unsere Chakren blockiert oder unausgewogen sind, führt das zu unklugen Entscheidungen und zu emotionalen Ungleichgewicht. Chakra-Balancing schafft ein Gleichgewicht im Energiesystem des Körpers.  Wir beginnen uns schon in kurzer Zeit besser, positiver und energetischer zu fühlen.

Samstag, 14.09.2019
Sequenz Samstag Vormittag:

*   Special Intro: Die ersten 2 Chakren Basis-Chakra und Sakral-Chakra*   Generelle Übersicht und Aktivierung der Energie
*   Wie du Chakren durch gezielte Bewegung und Yoga-Asanas aktivierst.

Kurz: Wir denken, fühlen und handeln häufig in den gleichen Mustern. Hilfreich ist es im ersten Schritt zu lernen wie ich die Muster aufbrechen kann und mich für ein größeres Spektrum an Möglichkeiten öffnen kann.

Sequenz Samstag Nachmittag:

*   Special Intro Einführung in das Herz-Chakra
*   Wie du Chakren durch gezielte Atmung ausbalanciert.
*   Wenn die Energie Chakren ungesund, blockiert oder unausgewogen ist, führt dieses uns zu unklugen Entscheidungen und emotionalen Ungleichgewicht.

Kurz: Chakra-Balancing schafft ein Gleichgewicht im Energiesystem des Körpers.  Wir beginnen, uns besser, positiver und energetischer zu fühlen. Die zentrale Rolle spielt hierfür das Herzchakra.

Extra. Wie man Chakren durch Düfte  aktiviert und ausbalanciert.

Sonntag, 15.09.2019
Sequenz Sonntag Vormittag:

*   Special Intro:  Solar-Plexus und Halzchakra
*   Wie man  Chakren durch Berührung aktiviert und balanciert.

Wir nutzen  hier die Berührung durch unsere Hände um das Energiesystem unseres Partners zu harmonisieren um dem Zusammenspiel der Energiezentren zu mehr Leichtigkeit und Fülle zu verhelfen.

Kurz: Die Hände werden bewusst herzzentriert eingesetzt, um die körperliche, emotionale und mentale zu unterstützen.

Sequenz Sonntag Nachmittag:

*   Special Intro: Drittes Auge und Kronenchakra
*   Die Fähigkeit beobachten zu können ist essentiell für den Zustand von Meditation.

Ganz besonders das Dritte Auge verhilf uns eine beobachtende Position einzunehmen. Kurz: Hier lernt man wie durch geführte und stille Mediationen Chakren aktiviert und ausbalanciert werden können. Aber auch andersherum wie man den Zustand der Stille in jedem der Chakren findet und was dieses  damit zu tun hat, ein Leben im Hier und Jetzt zu führen.

Berthold Henseler leitet Kurse und verfasst neue Medienkonzepte mit dem Schwerpunkt Kunst, Raumwahrnehmung und Meditation.
Zum Thema Meditation hat er einmalige Workshop-Reihen entwickelt. Er ist unter anderem Autor des  Buches „Mit Yoga leben', erschienen bei Allegria/Ullstein Verlage. In seiner Arbeit lässt er sich immer wieder von den arbeiten fantastischer Künstlern wie Yves Klein, Marina Abramovic, Ernesto Neto und der Vielschichtigkeit großer Tänzer im Contemporary Dance wie Ohad Naharin oder Akram Kahn inspirieren.

Termine:

The STUDIO Lehel - Samstag, 14. September & Sonntag, 15. September 2019

Kurszeit:

08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr (Samstag) und 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr (Sonntag)

Kosten:

je Workshoptag 89,00 EUR - Gesamtticket für beide Tage 169,00 EUR

Other workshops

All Workshops